Was?
  • Airbus A320
  • Boeing 737
  • Cessna 172
  • Helikopter
Wo

Fliegen Sie bei HAPPY LANDINGS in Frankfurt am Main den wohl legendärsten Helikopter aller Zeiten: Den Bell UH-1 “Huey”.

Bell UH-1: Der Klassiker

Der Bell UH-1H Hubschrauber-Simulator im Herzen der Metropolregion Rhein-Main in der Heinrich-Lanz-Allee in Frankfurt am Main. Steuern Sie diesen gewaltigen Helikopter und erleben Sie, was es bedeutet, diesen Klassiker der Hubschrauber-Geschichte zu beherrschen und zu fliegen. Hier ist jede Menge Geschick dabei gefragt, den “Teppichklopfer” ruhig und sicher in der Luft zu halten!

Vor dem Flug erhalten Sie von Ihrem Instructor aber natürlich eine theoretische Einführung in die Grundlagen des Hubschrauberfliegens. Im Anschluß geht es mit dem Fliegen los und Sie bekommen Unterstützung, bis Sie den Hubschrauber schlußendlich selbstständig wie von Zauberhand schweben lassen. Der Transporthubschrauber wurde unter anderem auch in Deutschland als Rettungshubschrauber eingesetzt. In der ZDF-Serie “Die Rettungsflieger” war er in der Rolle des fliegenden Helfers sogar über viele Jahre ein kleiner TV-Star.

Zwar wird dieser Helikopter hohe Ansprüche an Ihre Koordinationsfähigkeit stellen, es sind allerdings keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

1 Review for Bell UH-1, HAPPY LANDINGS

Fossyebay8

1 Bewertungen

Eine Reise wert aber…..

4/ 5

Zunächst einmal muss ich erwähnen, ich bin ein etwas enthusiastischer DCS Huey Simulant der mit qualitativer Hardware zuhause fliegt. Mit knapp über 300 Flugstunden in der virtuellen “Huey”, die in DCS wirklich unschlagbar gut dargestellt wurde, mit allen Zickereien die diesen Heli so besonders machen, zähle ich mich schon bedingt als erfahren, was z.B. die Eigenheiten des Teppichklopfers betrifft. Dementsprechend mit einer riesen Erwartung, wollte ich meine Erfahrungen im Huey Cockpit auch abrufen. “Peifedeggel!” (Pfeiffendeckel/nix wars) sagt man bei uns platt. Leider wurde das Flugmodell in den Steuereingaben abgeändert, was die Trägheit einer echten Huey sehr knackig werden lies, so wie man beispielsweise einen modernen gelenklosen Rotor eines Helikopter alá EC 135, as350 usw. kennt. Durch diesen Umstand war ich gezwungen mich umzugewöhnen und konnte mein Wissen nur teilweise einbringen. Nicht nur das gewöhnungsbedürftige 180° Sichtfeld wurde somit zur alleinigen Challenge, sondern die extrem wirkende Steuerung verlangte zusätzlich einiges ab. Soviel zum, für mich persönlichen, negativen Teil. So, das tat nun aber alles dem Spaßfaktor keinen Abbruch!!! Das besagte 180° Sichtfeld, gepaart mit der unschlagbaren Haptik des gesamten Cockpits waren extrem geil! Nach vollen 60min Flugzeit merkt man auch wie sehr man eins wurde mit dem Cockpit, ans Aussteigen wollte ich garnicht denken. Der Instruktor, ein sehr netter und sehr erfahrener Helipilot im echten Leben, lies sich ordentlich mit Fragen bombadieren und antwortete Fachgerecht auf alle Anliegen. Fazit: Alles in Allem war es ein tolles Erlebnis. Für Menschen die einfach nur mal in die Fliegerei eintauchen wollen, ein absolutes muss. Ich bin eben mit falschen Erwartungen ran gegangen. Wenn man allerdings ohne Vorkenntnis heran geht, ist es absolut empfehlenswert!

Was this review ...?

Rate us and Write a Review

Your Rating for this listing

angry
crying
sleeping
smily
cool
Browse

Your review is recommended to be at least 140 characters long

Claim This Listing

Weitere Details

  • Full-Flight-Simulator:Nein